g1.jpgg2.jpgg3.jpgg4.jpg

Traktorengeschicklichkeitsfahren

Das Geschicklichkeitsfahren vereint die Präzsionsarbeit mit der Maschine und dem Talent des Fahrers. Eine Portion Glück gehört ebenfalls dazu. Es gilt an verschiedenen Posten diese Mischung unter Beweis zu stellen. Das Geschicklichkeitsfahren wird durch die Landjugend Zürcher Unterland durchgeführt. Wir wünschen allen Teilnehmer viel Glück und gute Nerven.


Plausch Geschicklichkeitsfahren

Am Samstag findet von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr das Plausch Geschicklichkeitsfahren statt.

Anmeldung ist vor Ort mit gültigem Fahrausweis der Kat. B oder G möglich. Anmeldeschluss ist 16:00 Uhr

 

Kantonales Geschicklichkeitsfahren

Start: Sonntag ab 09:00 Uhr, bis ca. 17:00 Uhr.

Anmeldung nur möglich mit gültigem Fahrausweis. Anmeldeschluss am Sonntag ist um 13:00 Uhr.

3 Kategorien: Männer, Frauen und Junioren (bis 18 Jahre)

Rangverkündigung ca. 17:45 Uhr

 

Die besten ZürcherInnen der 3 Kategorien können an der Schweizermeisterschaft im Kanton Jura am 26.08.2012 teilnehmen.

 

Geschichte

Das Traktorengeschicklichkeitsfahren hat seinen Ursprung in der Landesausstellung Expo 64, als erstmals ein unterhaltsamer Wettbewerb im Arbeiten mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen durchgeführt worden ist. Heute organisieren Sektionen des SVLT selbstständig ihre Geschicklichkeitsfahren. Anlässlich der kantonalen Ausscheidungen werden die geschicktesten TraktorfahrerInnen ermittelt, die an den alle drei Jahre stattfindenden Schweizer Meisterschaften mitmachen. Teilnehmen dürfen alle TraktorfahrerInnen ab dem 14. Altersjahr mit gültigem Fahrausweis Kat. G oder höher, Ausweis muss mitgebracht werden. Die besten aus der jeweiligen Kategorie sind für die Meisterschaft qualifiziert.

Landjugend Zürcher Unterland

Die Landjugend Zürcher Unterland (LJZU) führt das Geschicklichkeitsfahren dieses Jahr, nach dem Erfolg letztes Jahr im Alpenhof Bülach, wieder durch. Die LJZU ist ein aktiver Verein mit Mitgliedern zwischen 16 und 30 Jahren, welche mehrheitlich aus der ländlichen Umgebung kommen. Ziel des Vereins ist es, den Kontakt zwischen den Mitgliedern zu pflegen, sei es Gruppenintern, Regional oder National. Im Vordergrund steht das Miteinander und die persönliche Weiterbildung. Die Anlässe reichen vom Bräteln über Kartfahren oder einen Tanzkurs bis zur Organisation von Festen. Auf nationaler Ebene finden immer wieder Weiterbildungskurse statt, sei es Umgang mit Medien, Vorstandsbildung oder Kurse über regionale Spezialitäten, an denen wir teilnehmen.

Wir sind ein aufgestellter, motivierter, junger Verein und würden uns freuen wenn du mal an einem unserer Anlässe vorbeischauen würdest.

Weitere Infos: www.landjugend.ch (Rubrik: Gruppen --> Region Nord --> Zürcher Unterland)

 

Landjugend Zürcher Unterland

Joomla templates by a4joomla